Für Zuchtbetriebe, Brütereien und Geflügelverarbeiter

Vom Umgang mit fruchtbaren Eiern bis zur Geflügeldesinfektion

In der Eierverpackung sind wir seit 1956 Marktführer und bieten heute innovative, qualitativ hochwertige und leistungsstarke Eierverpackungsmaschinen aller Typen und Kapazitäten. Aber unsere Bemühungen, Prozesse in der Eier-Wertschöpfungskette zu optimieren, hören hier nicht auf. Mit innovativer, chemikalienfreier Desinfektion stellen wir eine hygienische Produktion sowohl beim Eierhandling als auch bei der Geflügelverarbeitung sicher.

Unser Angebot an kompakten, platzsparenden Eierverpackungsmaschinen bietet Ihnen flexible und effiziente Produktionsanlagen. Unsere Prioritäten sind geringer Wartungsaufwand, Zuverlässigkeit, einfache Reinigung und schonende Handhabung. Die hohe Zuverlässigkeit ergibt sich aus erfahrener On-Farm-Technik und unserem ausgeprägten Einsatz hochwertiger Materialien.

Mit unseren Desinfektionssystemen sprechen wir ein wichtiges Thema an. Campylobacter ist nach wie vor der am häufigsten gemeldete bakterielle Magen-Darm-Erreger beim Menschen in der EU und dies seit 2005. Salmonellen hingegen sind die zweithäufigste Ursache für lebensmittelbedingte Krankheiten.

Die Zahl der gemeldeten bestätigten Fälle von Campylobacteriose beim Menschen betrug 236,851 mit einer EU-Melderate von 71.0 pro 100,000 Einwohner, a 9.6 % mehr als im Jahr 2013. Insbesondere Geflügel mit Campylobacter-Werten über 1,000 KBE/g wurde von der Europäischen Behörde für Lebensmittelsicherheit (EFSA) ins Visier genommen, um das höchste Risiko für Verbraucher zu decken.

Umgang mit fruchtbaren Eiern

Geflügelverarbeitung - Desinfektion